ZuMult am HI

Anders als die technisch orientierten Mannheimer und Hamburger Projektteile widmet sich der Leipziger Teil des ZuMult-Projektes den inhaltlich-konzeptionellen Aufgaben. Das Projekt ist am Herder-Institut der Universität Leipzig verortet, einem Institut für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, an dem seit über zwölf Jahren ein Forschungsschwerpunkt zur korpusmethodischen Erforschung und Vermittlung der deutschen Sprache besteht. Ein besonderer Fokus dieser Forschung richtet sich auf die Domäne der Wissenschaftskommunikation. „ZuMult am HI“ weiterlesen